Stefan Schiller

 

Fachanwalt für Sozialrecht

  

Lehrbeauftragter an der Jade Hochschule

  

Bismarckstr. 77 -79

im Atlantic Haus (Eingang Hofseite)

  

26384 Wilhelmshaven

 

Telefon: 04421 - 9 66 88 66

Telefax: 04421 - 9 66 88 67

  

e-mail an Rechtsanwalt Schiller

(hierfür gelten die Bestimmungen der DSGVO, Näheres siehe unter "Datenschutz")

 

Bürozeiten:

Montag bis Donnerstag      
8 Uhr 30 bis 12.30 Uhr

14.30 Uhr bis 17 Uhr 30
Freitag
08.30 bis 12.30 Uhr

Termine nach Vereinbarung

                                            

 

Finanzamt Wilhelmshaven

Steuer-Nr. 70/140/08782

Angaben gemäß § 5 TMG:

Stefan Schiller

Fachanwalt für Sozialrecht

Lehrbeauftragter an der Jade Hochschule

Bismarckstr. 77 -79

26384 Wilhelmshaven

 

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Stefan Schiller

Fachanwalt für Sozialrecht

Lehrbeauftragter an der Jade Hochschule

Bismarckstr. 77 -79

26384 Wilhelmshaven

 

 

Zuständige Aufsichtsbehörde und Kammer:

 

RA Stefan Schiller ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer Oldenburg und durch den Präsidenten des Landgerichts Oldenburg f.d. OLG-Bezirk Oldenburg (Staugraben 5, 26122 Oldenburg, Bundesrepublik Deutschland) als Rechtsanwalt zugelassen

 

Rechtsanwalt Schiller unterliegt berufsrechtlichen Regelungen, insbesondere der Bundesrechtsanwaltsordnung, der Rechtsanwaltsgebührenordnung, dem Rechts-anwaltsvergütungsgesetz, der Fachanwaltsordnung, der Berufsordnung für Rechtsanwälte und den Berufsregelungen der Rechtsanwälte der Europ. Union. Die Regelungen können bei der Bundesrechtsanwaltskammer unter www.brak.de eingesehen werden.

 

Für Rechtsanwalt Schiller besteht eine Berufshaftpflichtversicherung bei der ERGO Versicherung AG.

 

 

Erklärung zum Datenschutz gemäß DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung)

 



 

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist

 

 

 

Rechtsanwalt Stefan Schiller, Bismarckstraße 77 – 79, 26384 Wilhelmshaven

 



 

I. Allgemeine Erklärung zum Datenschutz:

 

Durch die Nutzung meiner Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten i. S. d. nachfolgenden Ausführungen einverstanden. Eine Registrierung zum Besuch der Seiten ist nicht erforderlich. Daten wie z. B. Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit werden zu statistischen Zwecken anonymisiert auf dem Server gespeichert, ohne daß diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen sind. Personenbezogene Daten (z. B. Name, Anschrift, e-mail-Adresse, Rufnummer) werden nur mit Ihrem Einverständnis erhoben.

 

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per e-Mail mit mir in Kontakt, erteilen Sie mir zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen e-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Rückfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

 

Eine Weitergabe von Daten an Dritten an Dritte zu anderen als den aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Das Anwaltsgeheimnis wird gewahrt.

 



 

II. Ihre Rechte als Betroffene(r):

 

1. Sie haben das Recht

 

  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit mir gegenüber zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass eine Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, mit Wirkung für die Zukunft nicht mehr fortführen wird,

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von mir verarbeiteten persönlichen oder personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere haben Sie das Recht, Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei mir erhoben wurden sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen,

  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen,

  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist,

  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und ich die Daten nicht mehr benötige, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben,

  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und

  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder meines Kanzleisitzes wenden. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

 



 

2. Widerspruchsrecht

 

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

 

III. Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

 



 

Im Falle einer Mandatierung werden Ihr Name, Vornahme, Titel, Anrede, die aktuelle e-Mail-Adresse, Anschrift, Telefonnummer sowie diejenigen Informationen, die für die Wahrung Ihrer Ineressen im Rahmen des Mandats notwendig sind erhoben; die Erhebung ist erforderlich, um Sie als Mandanten identifizieren zu können, mit Ihnen Konatkt aufzunehmen, Rechnung zu stellen oder Ansprüche für oder gegen Sie geltend machen zu können.

 

Ich verarbeite Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Ich gebe Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

 

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,

  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,

 

die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

 



 

IV. Löschung bzw. Sperrung der Daten

 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten wird sehr ernst genommen. Die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit werden beachtet. Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt und nur so lange gespeichert, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

 



 

V. Cookies

 

Cookies sind kleine Textdateien, die dazu dienen, das Angebot nutzerfreundlicher oder effektiver zu machen. Diese werden von einem Websiteserver auf Ihre Festplatte übertragen. Hierdurch erhalte ich automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem und Ihre Verbindung zum Internet. Cookies können aber nicht dazu verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen ist möglich, Ihre Navigation zu erleichtern und die korrekte Anzeige der Webseiten zu ermöglichen. In keinem Fall werden die erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

 

Es ist möglich, meine Website auch ohne Cookies betrachten. Internetbrowser sind regelmäßig so eingestellt, daß Cookies akzeptiert werden. Sie können Ihren Browser so einstellen, daß Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, zudem können Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers für bestimmte Fälle oder generell deaktiviert werden. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, daß einzelne Funktionen der Website aber möglicherweise nicht mehr funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert oder eingeschränkt haben.

 



 

VI. Grundlage der Datenverarbeitung und Server-Log-Dateien:

 

Grundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. F DSGVO, der die Verarbeitung von Daten gestattet.

 

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch auf der vorstehenden Grundlage Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch nach hier übermittelt. Dies sind:

 

  • Browsertyp und Browserversion

  • verwendetes Betriebssystem

  • Referrer URL

  • Hostname des zugreifenden Rechners

  • Uhrzeit der Serveranfrage

  • IP-Adresse

 

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

 

Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gestattet die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen.

 



 

VII. Verschlüsselung der Daten

 

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen sowie zum Schutz der Übertragung vetraulicher Inhalte, die Sie senden, wird dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren wie etwa SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung verwendet. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, daß die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt sowie am Schloß-Symbol Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können übermittelte Daten von Dritten nicht mitgelesen werden.

 



 



 

VIII. Nutzung von Kartendiensten

 

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps werden in der Regel Ihre Daten wie Ihre IP-Adresse an einen Server von Google in die USA übertraegn und dort auch gespeichert. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

 

Die Speicherung von Daten zur Nutzung von Google-Maps erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.und erfolgt im Interesse einer ansprechenden und geeigneten Darstellung der leicheren Auffindbarkeit der auf der Webside angegeben Orte, insbesondere des Kanzleisitzes. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. F DSGVO dar.

 



 

IX. Änderung der Datenschutzbestimmungen

 

Ich behalte mir vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen von Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

 



 

X. Fragen und Auskünfte:

 

Bei Fragen oder Auskünften zum Datenschutz oder zur Verarbeitung und Verwendung Ihrer persönlichen Daten schreiben Sie bitte eine e-Mail oder wenden sich schriftlich oder fernmündlich an:

 

Rechtsanwalt Stefan Schiller, Bismarckstraße 77 – 79, 26384 Wilhelmshaven

 

Tel. 04421 9668866, Fax 04421 9668867

 

email: info@ra-schiller.net

 


Haftungsausschluss:

Inhalt des Onlineangebotes

Die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen, der angebotenen Online-Scans oder Downloads, die nicht aus eigenen Quellen stammen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Autoren behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (”Hyperlinks”), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem die Autoren von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Die Autoren erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.